top of page
  • AutorenbildMädchenbüroMilena e.V.

Wie geht es Ukrainischen Frauen nach der Flucht? Ein Radiobeitrag des Hessischen Rundfunks



Viel zu lange dauert der Krieg nun schon in der Ukraine. Jeden Tag hören und sehen wir die Nachrichten, die nur hoffen lassen, dass der Krieg bald ein Ende findet. Was es für Ukrainerinnen bedeutet, die ihre Heimat, ihre Familien zurücklassen mussten, um vor den Gefahren des Krieges zu fliehen, berichten uns die Frauen, die bei uns in Frankfurt im MädchenbüroMilena Unterstützung gefunden haben.


Die hr-Reporterin Hanna Immich hat das MädchenbüroMilena besucht und mit vor dem Krieg in der Ukraine geflüchteten Frauen gesprochen. Hier ist der Radiobeitrag des Hessischen Rundfunks:









36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page