MädchenbüroMilena

Ein Rezept für ein Hauptgericht aus Marokko von Amsah 

Ich heiße Amsah. Ich komme aus Marokko. Ich bin seit 17 Jahren in Deutschland und habe drei Kinder. Heute habe ich marokkanischen Blätterteig mit Gemüsefüllung zubereitet. Die Kinder und auch die Erwachsenen essen dieses Gericht sehr gerne. Bei Familienfesten darf das Gericht nicht fehlen. 

Zutaten:

1 Packung Blätterteig

6-7 große Kartoffeln

6-7 mittelgroße Karotten

1 Dose türkischer Ziegenkäse davon 1 Leib

3 Eier

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Öl zum Braten

Butter

Zubereitung: 

Kartoffeln und Karotten schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen, ca. 20 Minuten, bis sie gar sind. Aus dem Wasser nehmen und das Gemüse kaltstellen. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne anbraten. 3 Eier kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und nur das Eiweiß in Würfel schneiden. Den Käse auch in kleine Würfel schneiden. Alle fertigen Zutaten kommen in eine Schüssel und werden mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. 

Blätterteig ausrollen und in 10 gleichgroße Portionen teilen. In die Mitte die Gemüsemischung legen und die Ecken zusammenklappen. Die Ränder fest zu drücken, so dass die Taschen gut verschlossen sind. Die Oberfläche mit flüssiger Butter bestreichen. Die gefüllten Taschen auf einem Backblech legen und im Backofen ca. 30 Minuten backen. 

 

Sie möchten die Arbeit des MädchenbüroMilena zur Weihnachtszeit unterstützen?