• MädchenbüroMilena e.V.

Warum Werner D´Inka sein rheinmaintv-Moderatoren-Honorar an das Milena spendet, erklärt er im Video.

Aktualisiert: 11. Dez 2019

Werner D´Inka, Herausgeber der F.A.Z., hat sein rheinmaintv-Moderatoren-Honorar an das MädchenbüroMilena gespendet und setzt damit ein Zeichen.

Jeden Cent, der gespendet wird, fliest in die so dringend benötigte Einrichtung und Betreuung der Mädchen und Frauen im MädchenbüroMilena. Erst kürzlich sind wir von 150qm in 380qm umgezogen, um der große Nachfrage nach Betreuungsangeboten gerecht zu werden und den Frauen und Mädchen, die zum Teil Schlimmes erlebt haben, einen geschützten Raum zu bieten, in dem sie Unterstützung und Zuwendung erfahren.


In diesem Jahr wird das MädchenbüroMilena durch die Aktion "F.A.Z.-Leser helfen" mit Spenden unterstützt und Werner D'Inka unterstreicht mit seiner zusätzlichen Spende noch einmal die Bedeutung der Arbeit all der Ehrenamtlichen, die dazu beitragen, dass die Arbeit des MädchenbüroMilenas gelingt. Im Video erklärt er, warum er sich dazu entschlossen hat, unsere Arbeit zu unterstützen.


Wir danken Werner D'Inka, den F.A.Z.-Lesern und rheinmaintv von Herzen für ihr Interesse an unserer Arbeit und die so wichtige Unterstützung.




44 Ansichten

MädchenbüroMilena e.V.

Große Seestraße 32 - 34 (Hinterhaus) · 60486 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95642552 · info@maedchenbueromilena.de

© 2020 MädchenbüroMilena e.V.